Pressemitteilung

17.03.2009

Charité räumt Fehler von Mitarbeitern ein

Zurück zur Übersicht

Leiche lag mehrere Tage unentdeckt auf Toilette

Die CharitéUniversitätsmedizin Berlin hat nach dem Leichenfund im Virchow-Klinikum gemeinsam mit ihrer Tochterfirma Charité Facility Management (CFM) den Vorfall kritisch überprüft und ist zu folgendem Ergebnis gekommen:

Die Behindertentoilette, die sich in einem öffentlich zugänglichen Bereich außerhalb der Station befindet, wird planmäßig täglich gereinigt. Am 9. März fand die Reinigungskraft die Toilette verschlossen vor und informierte davon auch vorschriftsgemäß die Pflegekräfte der anliegenden Stationen. Diese haben ordnungsgemäß sichergestellt, dass kein Patient der umliegenden Stationen vermisst wird. Für den Fall, dass Reinigungspersonal Toiletten verschlossen vorfindet, sieht die Verfahrensregelung der CFM eine spätere Reinigung am selben Tag vor. Dies ist im vorliegenden Fall nicht geschehen. Am Dienstag fand eine andere Reinigungskraft die Tür ebenfalls verschlossen vor und informierte darüber den Gruppenleiter. Vorschriftswidrig wurde der Sicherheitsdienst dann jedoch erst am Mittwochmorgen beauftragt, die Tür zur Toilette zu öffnen. So konnte es geschehen, dass der an einer Heroinvergiftung Verstorbene mehrere Tage lang unentdeckt in dem kontinuierlich auf eine Temperatur von 24 Grad Celsius geheizten Raum lag.

„Wir bedauern ausdrücklich, wenn Patienten und Öffentlichkeit durch diesen tragischen Vorfall beunruhigt wurden“, erklärte Prof. Ulrich Frei, der Ärztliche Direktor der Charité. Als erste Konsequenz wurden Mitarbeiter erneut angewiesen, Vorschriften bezüglich besetzter Toilettenräume unbedingt zu beachten. Zusätzlich werden künftig unangemeldete Stichproben durchgeführt, um die Beachtung dieser Weisungen sicherzustellen.

Kontakt

Kerstin Endele

Leiterin Geschäftsbereich UnternehmenskommunikationCharité - Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Postadresse:Charitéplatz 110117 Berlin

Campus- bzw. interne Geschäftsadresse:Friedrich-Althoff-Haus (Charitéplatz 1)

Route / Geländeplan


Zurück zur Übersicht