Pressemitteilung

15.12.2015

Charité-Auszubildende ist Jahrgangsbeste

Zurück zur Übersicht

DIHK würdigt besondere Leistungen in IHK-Berufen

Preisträgerin Josephin Baumert und Präsident der IHK zu Berlin Dr. Eric Schweitzer, Foto: Jens Schicke

Die CharitéUniversitätsmedizin Berlin hat erneut die bundesweit beste Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste in der Fachrichtung Medizinische Dokumentation ausgebildet. Josephin Baumert ist gestern auf einer Festveranstaltung der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK) für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet worden.

Sie ist die Beste ihres Jahrgangs: Josephin Baumert hat im Sommer ihre Abschlussprüfung in der Fachrichtung Medizinische Dokumentation mit 97 Prozent der möglichen Punkte abgelegt. „Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung“, sagt Baumert. Damit ist sie die siebente Auszubildende der Charité in Folge, die vom DIHK als Bundesbeste geehrt wird. Medizinische Dokumentare unterstützen Ärzte und Wissenschaftler dabei, Patientendaten und medizinische Informationen zu erfassen, zu strukturieren und zu verschlüsseln. Darüber hinaus pflegen sie die medizinischen Datenbestände und verfassen Auswertungsberichte, beispielsweise für klinische Studien. 

Die 24-Jährige hat ihre Ausbildung von 2012 bis 2015 absolviert. „Von den zahlreichen Bereichen, die ich an der Charité kennengelernt habe, hat mir der Bereich Klinische Forschung am besten gefallen“, fügt Baumert hinzu. Inzwischen arbeitet sie als Studienassistentin im Klinischen Studienzentrum der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie am Campus Charité Mitte.

„Wir bieten ein sehr umfangreiches Spektrum an Ausbildungsinhalten und konzentrieren uns nicht auf ein oder zwei Themen“, erklärt Erik Olm, Ausbilder an der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie der Charité. Zahlreiche Praktika sind Teil des erfolgreichen Ausbildungskonzepts an der Charité.

Downloads

Kontakt

Erik Olm
Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie
Campus Virchow-Klinikum
t: +49 30 450 515 203



Zurück zur Übersicht