Pressemitteilung

16.08.2012

Berliner Leberring feiert Jubiläum

Zurück zur Übersicht

Der Berliner Leberring e. V. feiert am Samstag, den 18. August, sein 15-jähriges Bestehen. In Kooperation mit der CharitéUniversitätsmedizin Berlin bietet der Leberring für alle Hepatitis-Betroffenen am Campus Benjamin Franklin eine Beratungsstelle an. „Wir beraten Erkrankte zu allen wichtigen Fragen. Hierzu gehören vor allem Infektion, Therapie und Ernährung“, erklärt die Vorsitzende des Vereins, Sabine von Wegerer.

Die Jubiläumsfeier, die unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters von Berlin Klaus Wowereit stattfindet, besteht aus einem Festakt und einem anschließenden Tag der offenen Tür.

Auf dem Festakt referiert Prof. Rajan Somasundaram, Hepatologe und Leiter der interdisziplinären Rettungsstelle und Aufnahmestation am Campus Benjamin Franklin der Charité, über die autoimmune Hepatitis. Zum Thema Lebertransplantation spricht Privatdozent Dr. Daniel Seehofer von der Klinik für Allgemein-, Visceral- und Transplantationschirurgie am Campus Virchow-Klinikum. Der Festakt findet am Samstag, den 18. August ab 10 Uhr im Hörsaal West am Campus Benjamin Franklin, Hindenburgdamm 30 in 12203 Berlin statt.

Der Tag der offenen Tür bietet anschließend Informationen und Gespräche zum Thema Hepatitis. Darüber hinaus findet eine kleine Auktion statt. Beginn ist ab 13 Uhr in den Räumen der Beratungsstelle am Campus Benjamin Franklin, Zugang: Klingsorstraße 107, Haus III, 1.OG rechts. Der Eintritt ist frei. Medienvertreterinnen und -vertreter sind herzlich eingeladen.

Downloads

Links

Öffnet externen Link im aktuellen Fensterwww.berliner-leberring.de

Kontakt

Prof. Rajan Somasundaram
Leiter der interdisziplinären Rettungsstelle und Aufnahmestation
Campus Benjamin Franklin
t: +49 30 8445 2181



Zurück zur Übersicht