Pressemitteilung

05.05.2009

Berliner laufen im Land der Ideen

Zurück zur Übersicht

Die Ambulanz für Prävention und Integrative Medizin an der CharitéUniversitätsmedizin Berlin ruft zum „1. Berliner Lauf durch das Land der Ideen“ auf. Gemeinsam mit prominenten Gästen und den Preisträgern des Wettbewerbs „Deutschland – Land der Ideen“ können Interessierte 10.000 Schritte entlang einer Route am Rande des Berliner Müggelsees laufen oder spazieren gehen. Im Anschluss daran erwartet die Teilnehmer direkt am Schiffsanlegesteg ein gesundes Catering sowie ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm. Die Charité-Ambulanz ist im letzten Jahr selbst zum „Ort im Land der Ideen 2008“ gekürt worden und hat aus diesem Anlass mit zahlreichen Partnern die Aktion „10.000 Schritte im Land der Ideen“ ins Leben gerufen. Ziel ist es, mehr Menschen in Deutschland zu motivieren, täglich 10.000 Schritte zu gehen. Der Lauf findet am 09. Mai statt. Der Beginn ist um 11 Uhr. Journalisten sind herzlich eingeladen. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro. Darin ist ein Gutschein für das Catering bereits enthalten. Um Anmeldung bei annette.wagner(at)charite.de wird gebeten. Die Läuferinnen und Läufer treffen sich an den Müggelsee-Terrassen Rübezahl, Müggelheimer Damm 143, 12559 Berlin-Köpenick.

Kontakt

Annette Wagner
Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie
Campus Charité Mitte
t: +49 30 450 529 083



Zurück zur Übersicht