Pressemitteilung

11.11.2013

Berliner Kinder basteln für mehr Kindergesundheit

Zurück zur Übersicht
Über 600 Mädchen und Jungen basteln Geschenke für die Aktion „Mehr Gesundheit für Kinder“
Über 600 Mädchen und Jungen basteln Geschenke für die Aktion „Mehr Gesundheit für Kinder“
Selbstgebasteltes als Dankeschön
Selbstgebasteltes als Dankeschön

Selbstgebasteltes als Dankeschön: Über 600 Mädchen und Jungen beteiligen sich an einer großen Bastelaktion, die im idee Creativmarkt begonnen hat. Mit der Initiative „Mehr Gesundheit für Kinder“ wollen sie den Förderern verschiedener Gesundheitsprojekte an den Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin der CharitéUniversitätsmedizin Berlin danken. Die Präsente werden in der Vorweihnachtszeit verteilt.

Mit Papier, Stiften, Schere und Kleber haben kleine Patienten aus der Klinikschule der Charité, Kinder von Mitarbeitern und Schüler der Judith-Kerr-Grundschule farbenfrohe Geschenke, wie zum Beispiel Weihnachtskugeln, Papiersterne und Perlenglocken, gebastelt. Auf diese Weise möchten sich die Kinder bei den Förderern, die sich für vielfältige Gesundheits- und Spendenprojekte einsetzen, bedanken. Die Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin der Charité machen sich seit langem für zusätzliche Gesundheitsangebote für Kinder und Jugendliche stark. Nach wie vor gibt es sowohl in der Prävention, in der Behandlung schwerstkranker Kinder sowie in der Nachsorge einen Mehrbedarf an Angeboten, die speziell auf Kinder und Jugendliche zugeschnitten sind.



Die Bastelaktion soll das öffentliche Bewusstsein für die Belange von Kindern in der medizinischen Betreuung sensibilisieren. Unterstützt wurde die Bastelaktion von den Berliner Filialen des idee Creativmarkt.

Downloads

Links

Öffnet externen Link im aktuellen FensterKliniken für Kinder- und Jugendmedizin der Charité

Kontakt

Tina Fix
Fundraising und Social Marketing
Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin
Charité - Universitätsmedizin Berlin
t: +49 30 450 576 060



Zurück zur Übersicht