Podcast

09.12.2009

Adipositas – Wenn das Übergewicht zur Gefahr für Körper und Seele wird

Zurück zur Übersicht

Sonntagsvorlesung von Prof. Elisabeth Steinhagen-Thiessen in der Charité am 29.11.2009 unter wissenschaftlicher Leitung von Prof. Manfred Dietel

Foto zur Sonntagsvorlesung "Adipositas"

Sonntagsvorlesung von Prof. Elisabeth Steinhagen-Thiessen in der Charité am 29.11.2009 unter wissenschaftlicher Leitung von Prof. Manfred Dietel

Längst ist das Übergewicht als Risikofaktor für viele Krankheiten erkannt. Schlaganfall und Herzinfarkt, Arthritis und Arteriosklerose, Zuckerkrankheit und selbst Dickdarmkrebs – all diese Krankheiten stehen in engen Zusammenhang mit der so genannten Adipositas. Warum fällt es uns trotz dieses Wissens so schwer, unser Gewicht zu reduzieren? Und woher kommt das quälende Übergewicht überhaupt?

Diese Fragen beantwortet Prof. Elisabeth Steinhagen-Thiessen im Rahmen der Sonntagsvorlesung. Die Internistin, Geriaterin und Stoffwechselexpertin beschäftigt sich seit langem mit Adipositas und leitet den Arbeitsbereich Lipidstoffwechsel und das Stoffwechselcentrum der Charité am Campus
Virchow-Klinikum. Darüber hinaus ist sie Ärztliche Direktorin des Evangelischen Geriatriezentrums Berlin (EGZB).

In ihrem Vortrag stellt sie einen Lösungsansatz vor, der zusammen mit der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie am Campus Charité Mitte gerade erprobt wird. In einem multidisziplinären Team konzentrieren sich Ärzte, Wissenschaftler und Therapeuten dort nicht nur auf die körperlichen Symptome, sondern unterstützen Patientinnen und Patienten auch mit intensiver psychischer Betreuung im Kampf gegen die gefährlichen Pfunde.

Downloads

Kontakt

Prof. Elisabeth Steinhagen-Thiessen

Charité Centrum für Innere Medizin mit Kardiologie, Gastroenterologie, Nephrologie
Lipidambulanz, Apherese, Ernährungsmedizin und Geriatrie



Zurück zur Übersicht