Pressemitteilung

22.03.2013

Absolventenfeier der Charité

Zurück zur Übersicht

Feierliche Übergabe der Examensurkunden

Die Charité – Universitätsmedizin feiert ihre 687 Absolventinnen und Absolventen der Human- und Zahnmedizin. Die Studierenden der Medizinischen Fakultät haben ihr Studium 2012 erfolgreich beendet und starten nun in einen neuen Lebensabschnitt. Den feierlichen Abschluss des Studiums können die Absolventen gemeinsam mit ihrer Familie erleben. Insgesamt werden zum offiziellen Festakt rund 1.500 Gäste erwartet.

Im Anschluss an die Festrede und die Rede zweier Absolventen folgt der zentrale Programmpunkt: die feierliche Übergabe der Examensurkunden. Prof. Annette Grüters-Kieslich, Dekanin der Charité, Prof. Ulrich Frei, Ärztlicher Direktor der Charité, Prof. Claudia Spies, Prodekanin für Lehre der Charité, und Dr. Günther Jonitz, Präsident der Ärztekammer, übergeben die Urkunden an die Absolventen. Ein Empfang im Foyer rundet den offiziellen Festakt ab.

Am Abend lädt die Charité ihre Absolventen mit Freunden und Angehörigen zur Farewell-Party ins Palais der Kulturbrauerei.

Die Feier für die Charité-Absolventen und ihre Angehörigen findet statt am Samstag, den 23. März um 11 Uhr im Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin, Garystraße 35 in 14195 Berlin. Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.

Die Charité wünscht den Absolventen des Abschlussjahrgangs 2012 alles Gute für ihre berufliche Zukunft.

Links

Öffnet externen Link im aktuellen FensterCharité-Absolventenfeier



Kontakt

Prof. Annette Grüters-Kieslich
Dekanin
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
t: +49 30 450 570 654



Zurück zur Übersicht