Pressemitteilung

10.10.2013

25-jähriges Bestehen des Charité-Lebertransplantationsprogramms

Zurück zur Übersicht

Einladung zum 3. Deutschen Patiententag Lebertransplantation

Am kommenden Samstag findet der Deutsche Patiententag Lebertransplantation der bundesweiten Selbsthilfegruppe „Lebertransplantierte Deutschland e.V.“ an der CharitéUniversitätsmedizin Berlin statt.

Die Klinik für Allgemein-, Viszeral-, und Transplantationschirurgie der Charité, deren Lebertransplantationsprogramm seit 25 Jahren existiert, und die mit fast 3.000 Lebertransplantationen zu den größten Transplantationszentren Deutschlands und Europas zählt, freut sich sehr, die Selbsthilfeorganisation „Lebertransplantierte Deutschland e.V.“ bei der Ausrichtung des dritten Deutschen Patiententags der Selbsthilfegruppe zu unterstützen. Sie stellt ein unverzichtbares Bindeglied zwischen transplantierten Patienten und den Vertretern der Transplantationsmedizin, sowie eine höchst wertgeschätzte Vertreterin der Patienteninteressen dar.

In enger Zusammenarbeit wurde ein Programm ausgearbeitet, das die wesentlichen gegenwärtigen Entwicklungen und Probleme der Lebertransplantationsmedizin beinhaltet und den betroffenen Patienten und Angehörigen die Möglichkeit zu umfassender Information bietet. Überdies werden insgesamt fünf Workshops angeboten, die zu direkter und praxisnaher Diskussion von zentralen Themen der Zeit vor und nach Transplantationen einladen.

Die Patientenveranstaltung findet am Samstag, den 12. Oktober im Lehrgebäude (Audimax) am Campus Virchow-Klinikum, Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin statt. Die interne Geländeadresse lautet Weststraße, Forum 3. Mehr Informationen und den genauen Ablauf finden Sie im Programmfolder.

Downloads

Links

Öffnet externen Link im aktuellen FensterTransplantationszentrum der Charité- Universitätsmedizin Berlin

Öffnet externen Link im aktuellen FensterLebertransplantierte Deutschland e.V.

Kontakt

Privatdozent Dr. Andreas Pascher
Klinik für Allgemein-, Viszeral-, und Transplantationschirurgie
Charité Campus Virchow-Klinikum
t: +49 30 450 552 253



Zurück zur Übersicht