Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Physiologische Auswirkungen des Fastens



Kurztitel: LEANER

Untersuchte Krankheit: Physiologische Auswirkungen des Fastens

Studienleitung: Dr. rer. Medic. Anja Mähler


Klinik, Institut: Experimental and Clinical Research Center (ECRC)

Proband/-in (gesund)
Alter: 20 - 50
Geschlecht: Alle

Status: Teilnehmende gesucht
Stand: 19.01.2022

Zurück zur Übersicht



Sie befinden sich hier:

Studienbeschreibung

Titel

Physiologische Auswirkungen des Fastens

Kurztitel

LEANER

Allgemeinverständliche Kurzbeschreibung

Fasten ist definiert als die Fähigkeit des Körpers, seinen Bedarf an Nährstoffen für eine begrenzte Zeit aus den körpereigenen Energiereserven zu decken, ohne dabei die Gesundheit zu gefährden. Es handelt sich dabei um einen freiwilligen Verzicht auf feste Nahrung und Stimulantien wie Alkohol, Koffein und Nikotin. Der deutsche Arzt Otto Buchinger (1878-1966) beobachtete und dokumentierte als einer der Ersten systematisch die Auswirkungen des Fastens auf eine Vielzahl von Krankheiten und entwickelte das Konzept des therapeutischen Fastens. In der vorliegenden Studie werden gesunde Probanden für 5 Tage nach der von Buchinger entwickelten Methode unter Anleitung fasten. Wir untersuchen die Auswirkungen des Fastens auf Energiestoffwechsel, Körperzusammensetzung, Blutdruck, Darmmikrobiom, Immunsystem, Emotionsverarbeitung und nahrungsbezogenen Belohnungsaufschub.

Wissenschaftliche Kurzbeschreibung

Ziel der Studie ist es, die Effekte eines 5 Tage Buchinger Fastens auf Ruhe-Nüchtern-Umsatz, Körperzusammensetzung, Office-Blutdruck, Darmmikrobiom, diverse Stoffwechsel- und Immunparameter, Glucose-Variabilität sowie neuronale Mechanismen der Emotionsverarbeitung und des nahrungsbezogenen Belohnungsaufschubs bei gesunden Erwachsenen zu untersuchen.

Primärregister-Typ

ClinicalTrials.gov-Nr (NCT)

Primärregister-ID

NCT04452916

Studienstart

01.03.2021

Untersuchte Krankheit, Gesundheitsproblem

Gesunde Erwachsene

Einschlusskriterien

Alter

20 - 50

Geschlecht

Alle

Weitere Einschlusskriterien

Männer und Frauen
20-50 Jahre
Body Mass Index 20-30 kg / m2

Ausschlusskriterien

  • Schwere, manifeste und behandlungsbedürftige Erkrankungen
  • Dauerhafte Einnahme verschreibungspflichtiger Medikamente (außer hormonelle Empfängnisverhütung)
  • Akute und chronische Infektionen
  • Einnahme von Antibiotika innerhalb von 6 Monaten vor Studienbeginn
  • Fastenwoche innerhalb von 6 Monaten vor Studienbeginn
  • Gewohnheitsmäßige Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • Vegane Diät
  • Raucher
  • Metallimplantate, Tragen elektronischer Geräte

Charakteristika

Studientyp

Interventionell

Studienphase

Nicht zutreffend

Primärer Endpunkt

Resting Energy Expenditure [Time Frame: 6-th day of fasting compared to baseline]
Measured by indirect calorimetry (kcal/d)

Sekundärer Endpunkt

1. Resting Energy Expenditure - Recovery [Time Frame: 12 weeks after fasting compared to baseline]
2. Resting Respiratory Exchange Ratio [Time Frame: 6-th day of fasting and 12 weeks after fasting compared to baseline]
3. Office systolic blood pressure [Time Frame: 6-th day of fasting and 12 weeks after fasting compared to baseline]
4. Office diastolic blood pressure [Time Frame: 6-th day of fasting and 12 weeks after fasting compared to baseline]
5. Fecal microbiome composition [Time Frame: 6-th day of fasting and 12 weeks after fasting compared to baseline]
6. Fecal and serum metabolome [Time Frame: 6-th day of fasting and 12 weeks after fasting compared to baseline]
7. Change in immune cell phenotypes [Time Frame: 6-th day of fasting and 12 weeks after fasting compared to baseline]
8. Glucose variability [Time Frame: From 3 days before until 6 days after fasting]
9. Neural correlates of emotion processing [Time Frame: 6-th day of fasting and 12 weeks after fasting compared to baseline]
10. Neural correlates of food-specific delay discounting [Time Frame: 6-th day of fasting and 12 weeks after fasting compared to baseline]
11. Perceived Stress Questionaire (PSQ) [Time Frame: 6-th day of fasting and 12 weeks after fasting compared to baseline]
12. Perceived Self Efficiency [Time Frame: 6-th day of fasting and 12 weeks after fasting compared to baseline]
13. PANAS Positive Affect Subscale (GESIS Panel) [Time Frame: 6-th day of fasting and 12 weeks after fasting compared to baseline]
14. PANAS Negative Affect Subscale (GESIS Panel) [Time Frame: 6-th day of fasting and 12 weeks after fasting compared to baseline]
15. International Physical Activity Questionaire (IPAQ, long version) [Time Frame: 6-th day of fasting and 12 weeks after fasting compared to baseline]

Interventionsgruppen, Beobachtungsgruppen

  • Arm 1

    Wartelistenkontrollgruppe (Fasten nach 13 Wochen Wartezeit)

  • Arm 2

    Fastengruppe

Kontakt

Kontakt für Studienteilnehmende

Frau Gabriele Rahn

+49 30 450 540 234

leaner(at)charite.de


Kontakt für wissenschaftliche Anfragen

Frau Dr. rer. medic. Anja Mähler

+49 30 450 540 323

anja.maehler(at)charite.de


Zurück zur Übersicht