charite-logo-200px-breite-f-pressemeldungen.jpg



Presseeinladung


Gemeinsam im Notfall: Interprofessionelles Simulationstraining für medizinischen Nachwuchs


Berlin, 09.01.2017 Sehr geehrte Damen und Herren,

ob Herzinfarkt oder Verkehrsunfall – Notfallsituationen erfordern ein reibungsloses Miteinander von Rettungsdienst, Notaufnahme und Klinik. Die Charité – Universitätsmedizin Berlin startet jetzt das Simulationstraining IN-PRO-SIM für Medizinstudierende, Fachweiterbildende der Notfallpflege und angehende Notfallsanitäter der Berliner Feuerwehr. Im Lernzentrum können sie sich in zielgerichteter Kommunikation und teamübergreifender Zusammenarbeit üben. 46 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gemeinsam verschiedene Notfälle trainieren: beginnend mit der Versorgung am Unfallort und dem Transport über die Übergabe der Patienten in der Rettungsstelle bis hin zur ärztlichen Versorgung.   

Wir laden Sie herzlich zu einem Training ein:

Donnerstag, den 12. Januar von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Lernzentrum der Charité
Campus Charité Mitte
Charitéplatz 1 in 10117 Berlin
Geländeadresse: Virchowweg 5


Für die Teilnahme bitten wir um verbindliche Anmeldung bis Mittwoch, den 11. Januar um 16 Uhr unter presse@charite.de.


Kontakt:

Manuela Zingl
Stellvertretende Pressesprecherin
Charité – Universitätsmedizin Berlin
t: +49 30 450 570 400




Weitere Pressemitteilungen




© Charité - Universitätsmedizin Berlin

Über diesen Verweis können Sie einen Link zum Bearbeiten und Löschen Ihrer Newsletter-Daten anfordern.

Unser Newsletter wird automatisiert verschickt.
Kritik, Probleme oder Anregungen schicken Sie bitte an presse@charite.de