„Die Charité – Auf Leben und Tod“: rbb-Serie geht in die dritte Staffel

Am 21. Oktober startet die dritte Staffel der Dokumentation „Die Charité – Auf Leben und Tod“.

Sie befinden sich hier:

Einen authentischen Einblick in den Klinikalltag an der Charité – Universitätsmedizin Berlin gewährt die dritte Staffel der Dokumentation „Die Charité – Auf Leben und Tod“, deren erste Folge am Montag, den 21. Oktober um 21 Uhr im rbb zu sehen ist.

Nach dem Erfolg der beiden vorhergehenden Staffeln geht es in den sechs neuen Folgen um medizinische Herausforderungen und bewegende Patientenschicksale an der Charité. Von Notfällen in der Zentralen Notaufnahme über Chemotherapie und Stammzelltransplantation bis hin zu Operationen an Auge, Kiefer und Gehirn: Im Fokus stehen Patientinnen und Patienten, die an seltenen Erkrankungen leiden oder lange Leidenswege hinter sich haben und auf schnelle Hilfe hoffen.

Trailer zur 3. Staffel

Die sechs Folgen im Überblick – jeweils montags um 21.00 Uhr im rbb-Fernsehen:

  • Folge 1 am 21. Oktober 2019
  • Folge 2 am 28. Oktober 2019
  • Folge 3 am 04. November 2019
  • Folge 4 am 11. November 2019
  • Folge 5 am 18. November 2019
  • Folge 6 am 25. November 2019

Weitere mitwirkende Beschäftigte aus den Bereichen Medizin, Pflege und Verwaltung: