Stationäre Behandlung

An rund 60 Kliniken bieten wir eine Vielzahl von Behandlungsschwerpunkten und -methoden an, mit denen wir auch in schwierigen Fällen weiterhelfen können.

Unser Tip: Nutzen Sie unseren Finder "Krankheiten A-Z", um schnell die passende Klinik für Ihre Beschwerden zu finden. Das Feld zur Eingabe Ihrer Symptome oder Erkrankung finden Sie im grünen Bereich unter diesen Zeilen.

Stationäre Behandlungsmöglichkeiten

Nutzen Sie unseren Finder "Krankenheiten A-Z", um schnell die passende Klinik für Ihre Beschwerden zu finden. Das Feld zur Eingabe Ihrer Symptome oder Erkrankung finden Sie über diesen Zeilen im grünen Bereich. Tippen Sie dort Ihre Beschwerde (z.B. "Asthma" oder "Bluthochdruck") ein. Der Finder ermittelt für Sie die passende behandelnde Klinik.

Stationäre Aufnahme

[bisheriger Text] An der Charité gibt es unterschiedliche Procedere der Patientenaufnahme:

Am Campus Virchow-Klinikum (CVK) gibt es keine zentrale stationäre Patientenaufnahme. Bitte begeben Sie sich direkt in die Klinik auf die jeweilige Station. Dort werden alle administrativen Schritte Ihrer Aufnahme von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern übernommen.

Am Campus Charité Mitte (CCM) halten wir für die neue Charité Campus-Klinik, die übergangsweise während der Baumaßnahmen das Bettenhochhaus ersetzt, und für die Klinik für Dermatologie, eine zentrale Patientenaufnahme vor. Bitte begeben Sie sich in der Zeit zwischen 6:30 und 15:30 Uhr zur zentralen Aufnahme in die Luisenstraße 9. Dort werden alle administrativen Schritte Ihrer Aufnahme von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern übernommen. Alle anderen Patienten, die auf Stationen außerhalb der Charité Campus-Klinik und der Dermatologie aufgenommen werden sollen, begeben sich bitte direkt auf die jeweilige Station.

Am Campus Benjamin Franklin (CBF) gibt es für alle Stationen (mit Ausnahme der Urologie) eine zentrale stationäre Patientenaufnahme. Bitte begeben Sie sich in der Zeit zwischen 6:15 und 14:30 Uhr zur zentralen Patientenaufnahme in das Foyer der Eingangshalle am Eingang Klingsorstraße. Zur stationären Aufnahme auf der Urologischen Station (S10B) melden Sie sich bitte im Anmeldebereich der Urologischen Hochschulambulanz, 5. Stock, Bettenhaus 1, Fahrstuhl 19 und 20.

Für die stationäre Aufnahme benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • die Versichertenkarte Ihrer Krankenkasse (ggf. inkl. Zuzahlungsbefreiung)
  • ein aktuelles Lichtbilddokument
  • eine Krankenhaus-Einweisung
  • eine gültige Kostenübernahmeerklärung Ihrer Krankenkasse oder eine von Ihrer Krankenkasse abgestempelte Krankenhaus-Einweisung

Bei diesbezüglichen Fragen stehen Ihnen die aufnehmenden Kolleginnen und Kollegen gerne zur Verfügung.

Dokumente und Vertragsbedingungen

Gesetzlicher strukturierter Qualitätsbericht