Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Praktikum in der Krankenpflege

Sie suchen einen Praktikumsplatz im Pflegedienst? Wir bieten verschiedene Praktika an.

Sie befinden sich hier:

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie sind bis auf weiteres Pflegepraktika ausschließlich als Pflichtpraktikum im Rahmen einer Ausbildung oder eines Studiums möglich!

Praktikum in der Krankenpflege

Sie suchen einen Praktikumsplatz im Pflegedienst? Wir bieten zurzeit folgende Praktika an:

Bewerbung um ein Praktikum in der Krankenpflege

  • Pflichtpraktikum für immatrikulierte Studierende der Humanmedizin
  • Pflichtpraktikum für die Ausbildung zum MTLA, MTRA, MFTA und Physiotherapeuten/in, OTA, ATA, Hebammenwesen
  • Praktikumsplätze für Schüler/innen und Studenten/innen der Fachoberschulen und (Fach-) Hochschulen für Soziales, Gesundheit und Medizin
  • Praktikumsplätze für Studenten/innen und Absolventen/innen der (Fach-) Hochschulen in den Fächern Pflegemanagement/ Pflegewissenschaft
  • Praktikumsplätze für Weiterbildungs-Teilnehmer/-innen (z. B. Anästhesie- und Intensivpflege, Management)
  • Schnupperpraktikum
  • Praktikum zur Ausbildungsvorbereitung
  • Schulpraktikum

Wenn Sie sich um ein Praktikum in der Krankenpflege bewerben wollen, schicken Sie uns bitte spätestens 10 Wochen vor Beginn des Praktikums Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail. Bewerbungen werden ausschließlich online bearbeitet. Bei anderen Aufenthalten wenden Sie sich bitte direkt an die entsprechenden Bereiche.

Voraussetzungen: Mindestalter 14 Jahre

Um Ihnen den bestmöglichen Einsatzbereich vorstellen und reibungslosen Ablauf anbieten zu können, benötigen wir folgende Informationen von Ihnen:

  • Bewerbungsschreiben mit folgenden Informationen:

    • Zeitraum des Praktikums bzw. der Hospitation
    • Fachbereichs- und Standortwunsch sowie Alternativen
    • Aufenthaltsgrund, z.B. (studentisches Praktikum, Schulpraktikum, Fortbildung, Berufsorientierung, etc.)

  • Lebenslauf
  • Studenten senden bitte zusätzlich Ihre Immatrikulationsbescheinigung
  • Schüler senden bitte zusätzlich Ihr letztes Schulzeugnis

Nicht-EU-Bürger müssen ihrer Bewerbung ein gültiges Visum bzw. eine Arbeitserlaubnis + Zusatzblatt anfügen.

Bewerber nichtdeutscher Herkunft benötigen ein abgeschlossenes Sprachniveau von mindestens B2.

Hinweis: Ein Blick in unsere FAQs beantwortet viele Fragen, die vielleicht noch offen sind.