Charitrain: Management-Trainee

Traineeprogramm

Entdecken Sie die vielfältigen Karrierechancen an der Charité

Sie befinden sich hier:

Charitrain: Management Trainee

Charitrain ist ein zweijähriges Traineeprogramm für Hochschulabsolventinnen und -absolventen mit dem Ziel, durch aufeinander abgestimmte Einsätze in verschiedenen Geschäftsbereichen und Abteilungen auf eine Managementkarriere an entscheidenden Schlüsselpositionen der Charité vorzubereiten.

Durch anspruchsvolle Projekte und Aufgaben, diverse Netzwerkveranstaltungen sowie individuell wählbare Fortbildungen werden Sie systematisch für die Übernahme verantwortungsvoller Managementaufgaben ausgebildet.
Sie lernen aus der kaufmännischen Perspektive zentrale Bereiche von Klinik und Fakultät kennen, in denen Sie an Projekten zu Strategie, Prozessoptimierung und Organisationsentwicklung arbeiten und auch spannende operative Aufgaben im jeweiligen Kerngeschäft übernehmen.
Auf einen dreimonatigen Einsatz im vielfältigen Tagesgeschäft des Klinikbetriebs folgen mindestens drei weitere kaufmännische Kernstationen, um Ihnen einen echten Rundum-Blick zu ermöglichen.
Bei der Stationsplanung lassen wir uns von Ihrer Begeisterung anstecken und gehen auf Ihre Interessen und Stärken individuell ein. Besonders beliebt sind neben der kaufmännischen Arbeit in den Centren die Bereiche Controlling, Klinisches Prozess- und Ressourcenmanagement, Einkauf und Finanzen sowie auch Ärztliches Direktorat, Vorstand, der Geschäftsbereich Forschung oder die Strategische Unternehmensentwicklung.
Das zweijährige Traineeprogramm beginnt jährlich am 1. September. Das Stellenangebot wird üblicherweise im Frühjahr ausgeschrieben.

Erfahren Sie im Folgenden mehr zu Charitrain von unseren Trainees.

Ihre Ansprechpartner

Geschäftsbereich Personal, Abteilung Personalentwicklung unter karriere[at]charite.de