Wochenendkurse

ChIC bietet Sprachkurse in Deutsch und verschiedenen Fremdsprachen für Medizinstudierende mit Grundkenntnissen an. Ein Tutoren-"Tandem" lehrt die Fremdsprache anhand von konkreten Situationen.

Sprachkurs-Koordination: Nadja Kutschke

Folgende Sprachkurse werden im Wintersemester 2016/17 angeboten:

Intensivkurse für Medizinstudierende

ChIC bietet Sprachkurse in Deutsch und verschiedenen Fremdsprachen für Medizinstudierende mit Grundkenntnissen an. Ein Tutoren-"Tandem" (d.h. möglichst jeweils ein/e deutsche und ein/e muttersprachliche/r Tutor/in) lehrt die Fremdsprache anhand von konkreten Situationen. Inhalte sind

  • die Simulation konkreter Alltagssituationen im Krankenhaus
  • medizinisches Vokabular
  • Anamneseerhebung
  • klinische Untersuchungen und
  • Fallvorstellung mit Simulationspatienten.

Jeder Kurs findet mit mindestens 8, höchstens 12 Teilnehmer/innen statt und umfasst insgesamt 16 Stunden (2x2 Tage am Wochenende bzw. donnerstags und samstags). Voraussetzung für die Teilnahme sind vorhandene Sprachkenntnisse für den Alltagsgebrauch (einfache Konversation und Basiswissen in der Grammatik sollten sicher beherrscht werden). Eine Ausnahme bilden hierbei die Arabisch- und Türkisch-Kurse. Diese richten sich auch an Studenten ohne Vorkenntnisse, in dem Wissen, dass alle Studierenden der Charité Berliner im Klinikalltag von Grundkenntnissen profitieren können.

Kosten

Je Kurs wird ein Unkostenbeitrag von 65 Euro erhoben, zahlbar nach Erhalt der Teilnahmebestätigung. Diese Bestätigung erhalten Sie unmittelbar nach ihrer Online-Anmeldung durch das Anmeldesystem. Es gibt keine separate Benachrichtigung per Mail!
 
Innerhalb von 3 Werktagen nach der Online-Anmeldung muss die Überweisung geleistet werden, sonst verfällt der Platz!
 

Die Anmeldung ist verbindlich! Kann am Kurs nicht teilgenommen werden, gibt es keine Rückzahlung. Es lohnt sich im übrigen, die Anmeldeseite mehrfach zu besuchen um zu sehen, ob vielleicht in bereits als belegt gemeldeten Kurse wieder Plätze frei geworden sind.