Dokumente & Materialien

Suchen Sie Unterlagen zur Planung eines Auslandsaufenthalts? Hier finden Sie Hinweise auf wichtige Formulare und sonstige Materialien.

Empfehlungsschreiben

Sogenannte "Empfehlungsschreiben des Dekans" = "Letter of the Dean" = "Letter of Recommendation" bekommen Sie bei Birgit Heller. Kommen Sie dazu entweder in die Sprechstunde oder schreiben Sie eine Mail an study-abroad(at)charite.de unter Angabe von Name und Matrikelnummer. Teilen Sie bitte mit, ob das Empfehlungsschreiben für eine Famulatur oder das PJ sein soll, und wann Sie mit dem PJ beginnen.

Transcript of Records

Für eine PJ-Bewerbung im Ausland wird oft auch ein sog. "Transcript of Records" verlangt. Studierende im Modellstudiengang können sich diesen selbst aus HIS ausdrucken (=Notenspiegel umschalten auf Englisch). Studierende im Regelstudiengang können diesen bei Frau Heller ausstellen lassen, mindestens unter Vorlage des Physikumszeugnisses. Für Transcripts mit Noten müssen die Scheine vorgelegt werden bzw. das Zeugnis über das 2. Staatsexamen.

Vordrucke für Pflegepraktikum, Famulatur und PJ

... finden Sie auf der Website des LPA unter "Krankenpflegedienst", "Famulaturen" oder "Praktisches Jahr"

Berufshaftpflichtversicherung

Die Berufshaftpflichtversicherung der Charité gilt leider nicht während Ihres Auslandsaufenthaltes. Bitte schließen Sie diese sowie Ihre private Haftpflichtversicherung selbst ab.

Eine Berufshaftpflichtversicherung gibt es kostenlos für Mitglieder im Marburger Bund oder Hartmann-Bund. Die Deutsche Ärzte-Versicherung bietet ein Rundum-Paket an. Das lohnt sich vor allem für Übersee-Aufenthalte.