Chicago Calling!

Die Feinberg School of Medicine ist einer der renommiertesten und forschungsstärksten medizinischen Fakultäten der Vereinigten Staaten. Als medizinische Fakultät der Northwestern University bietet sie interessierten ärztlichen und wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen der Charité Austausch- und Weiterbildungsformate an.

Foto: Lukas Helbig, Blick aus dem Krankenhaus

Finden Sie Ihren Bereich
Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Sie befinden sich hier:

Austauschprogramm für ärztliches und wissenschaftliches Personal

Vollständig Ausgefülltes Formular (Staff Mobility Outgoings)Wir erweitern ab sofort unsere langjährige, sehr erfolgreiche bilaterale Kooperation für unsere Studierenden im PJ mit der Northwestern University  Feinberg School of Medicine in Chicago, und bieten nun ein Mobilitätsprogramm für Assistenzärzte*innen und Wissenschaftler*innen an: Das Clinical/Research Exchange Program.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich um einen Hospitationsplatz, der für Assistenzärzte*innen für bis zu 2 Monate dauern kann. Für Wissenschaftler*innen ist die Dauer des Aufenthaltes mit dem entsendenden und aufnehmenden Lab abzustimmen.

Im Augenblick handelt es sich um eine Pilotphase; wir nehmen gern Ihre Bewerbung entgegen für eine Mobilität im Jahr 2020. In dieser Phase unterstützt Sie der Beauftragte für Internationales, Professor Dr. Friedemann Paul, mit einem Reisekostenzuschuss.

Voraussetzungen:

Bewerbungsunterlagen in Englisch:

per E-Mail an
Frau Dominique Lacroix
Charité International Cooperation (ChIC)