Angebote an der Charité

Medizinstudierende werden durch Charité International Cooperation in vielen Belangen bei der Organisation ihres geplanten Auslandsaufenthaltes unterstützt. Ein Blick auf die folgenden Seiten gibt einen Überblick über die Angebote und gibt aktuelle Hinweise.

Werfen Sie auch einen Blick auf die gesammelten Erfahrungsberichte!

Finden Sie Ihren Bereich
Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Sie befinden sich hier:

Engagiere dich in unserem Buddy-Programm!

Dieses Programm haben wir eingeführt, um unseren internationalen Gästen das Ankommen und Zurechtfinden in Berlin und an der Charité zu erleichtern. Bereits vor ihrer Ankunft erhalten sie die Kontaktdaten von einem oder einer deutschen Studierenden, an die oder den sie sich mit Fragen und Anliegen wenden können.

Wir brauchen also deine Hilfe! Als Buddy helft ihr einem Neuankömmling, seinen Weg in das Leben in Berlin zu finden und von Anfang an Kontakt zu "echten Berlinern" zu haben. Dabei bestimmt ihr selber darüber, wie ihr eure Buddy-Beziehung gestaltet - vom einfachen Fragenbeantworten per Mail bis zum gemeinsamen Stadtspaziergang kann alles mit dabei sein!

Natürlich ist das auch eine super Gelegenheit, Fremdsprachen zu erlernen oder zu vertiefen und sich über kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten auszutauschen.

Bist du an dem Programm interessiert? Dann schreibt eine Mail an: erasmixpaten(at)gmail.com

Aktuell: Famulatur in Uganda

Die Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Nephrologie und Internistische Intensivmedizin bietet Famulatur-Rotationen im Bereich "Innere Medizin" und "ambulante Krankenversorgung" in Uganda an. Die Famulatur findet im Nakaseke General Hospital in Nakaseke statt. Nakasake hat schätzungsweise 2.000 Einwohner und liegt ca. 70 km nordwestlich der Hauptstadt Kampala. Da die Abteilung für Nephrologie eine langjährige Kooperation in Nakasake hat (Access Uganda) ist die Infrastruktur vor Ort geebnet. Dennoch suchen wir selbstständige, aufgeschlossene Studenten, die eventuell auch über die Famulatur hinaus Interesse haben, an unseren Projekten mitzuwirken. Die Kosten für den Flug und die Unterkunft werden getragen.

Die Bewerbungen für das kommende Sommersemester bitten wir inklusive Motivationsschreiben und Lebenslauf bis zum 1. Juni 2019 mit dem Betreff "Uganda Sommersemester" an katharina.kast(at)charite.de zu senden. Sie können sich auch für spätere Semesterferien bewerben.

Summer Schools

Summer Schools sind eine tolle Möglichkeit für thematische Weiterbildung, zum Kennenlernen von internationalen medizinischen Fakultäten und Gesundheitssystemen sowie für die persönliche interkulturelle Begegnung. Wir haben hier eine Übersicht über Angebote aus der ganzen Welt für Sie zusammengestellt.