© by Wiebke Peitz

Wissenschafts-IT

Der Geschäftsbereich IT der Charité stellt alle grundlegenden IT-Dienste für die Charité zur Verfügung und bildet damit ein IT-Basis-Setup für alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Charité. Innerhalb des GB IT bündelt die Abteilung Forschung und Lehre spezielle Anwendungen und IT Dienste für die forschenden Wissenschaftler der Charité.

Sie befinden sich hier:

Für die Unterstützung von klinischen Studien stehen beispielsweise zentral bereitgestellte Studiendokumentationssysteme (inkl. ID- und Consent-Management) zur Verfügung.  Die Darstellung von Forschungsleistungen wird über die Bereitstellung eines zentralen Forschungsinformationssystems ermöglicht. Darüber hinaus ist ein klinisches Datenmanagement im Aufbau, welches eine Versorgung der Forschungsgruppen und Core Facilities mit forschungsrelevanten klinischen Daten ermöglichen soll.

Mit dem Team Science IT ermöglichen wir den Wissenschaftlern und Forschern der Charité eine Unterstützung und Beratung bei Antragstellung, Durchführung und Abschluss von Forschungsprojekten hinsichtlich Nutzung vorhandener IT-Infrastruktur, Datenmanagement, Machbarkeit und Methodik in der Datenanalyse.

Serviceleistungen (Auswahl)

  • Beratung und Bereitstellung zentrale Speicherablagen und Backup
  • Bereitstellung virtueller Server und Clients
  • Anwendungsbetreuung Studienregister und -verlaufsdokumentation
  • Anwendungsbetreuung Forschungsinformationssystem
  • Antragsservice (Beratung zu IT-Infrastruktur und Datenmanagement)
  • Beratung bei Projektdurchführung (Methodik und DataScience)
  • Beratung Projektabschluss (Archivierung, "Gute wissenschaftliche Praxis")