Forschungsprojekte

Die medizinische Forschung besteht aus vernetzten Strukturen, die umfangreich durch den Landeszuschuss und im Wettbewerb eingeworbene externe finanzielle Mittel (Drittmittel) gefördert werden.

Sie befinden sich hier:

Forschungsprojekte

Hier finden Sie DFG-koordinierte Programme mit einem Fördervolumen von mehr als 125.000 Euro pro Jahr und aktuelle EU-Projekte mit einem Fördervolumen von über 200.000 Euro pro Jahr.

Die Forschungsdatenbank der Charité liefert Ihnen zusätzliche Informationen zu diesen und weiteren Forschungsprojekten, gefördert durch Bundes- und Landesmittel sowie andere Zuwendungsgeber.


Bundes- und Landesförderungen

Die Ziele der Bundes- und Landesförderungen sind überwiegend abgeleitet aus thematischen Förderschwerpunkten und sind in Forschungsprogrammen  - wie dem Gesundheitsforschungsprogramm - niedergelegt. Sie konzentrieren sich vor allem auf die umfassende gesellschaftliche Verwertung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse. Gefördert werden insbesondere Querschnittsmaßnahmen, die themenübergreifend aufgebaut sind.

Unsere Forschungsdatenbank liefert Ihnen Angaben zu unseren aktuellen Forschungsprojekten.