Elektropherese

Parameter

BezeichnungElektropherese
KürzelElpho SE
MnemonicElphoSE
MaterialSerum (SE)
Einheit---
MethodeTrägerfreie Kapillarelektrophorese
KategorienKlinische Chemie
   Proteine
       Elektrophorese
Elektrophorese

Beschreibung

Allgemein
Die Auftrennung der Serumproteine erfolgt bei alkalischem pH aufgrund der Nettoladung, des isoelektrischen Punktes und des Molekulargewichts der Proteine. Die Serumproteine wandern anodenwärts unter zonenförmiger Auftrennung in die Fraktionen Albumin, alpha1-, alpha2-, beta- und gamma-Globuline.
Die Referenzbereiche sind jeweils unter den Proteinfraktionen zu finden.

Indikation
Diagnose und Verlaufsbeurteilung von akuten und chronischen Entzündungsreaktionen, Eiweißverlustsyndromen, monoklonalen Gammopathien und bei pathologischem Ausfall von Blutsenkungsreaktion.

Abnahmebedingungen
Serum

Störfaktoren
Die Verwendung von Plasma (statt Serum), sowie die unvollständige Gerinnung unter Antikoagulanzien führt durch vorhandenes Fibrinogen zur Bildung eines Extragradienten im beta-gamma-Zwischenbereich.

Literatur

L.Thomas: Serumprotein-Elektrophorese, In :L. Thomas (Hrsg) Labor und Diagnose, TH-Books 6. Aufl. (2005), S. 934 ff

Grumm   2011-08-02 17:50:13 Charité - Institut für Laboratoriumsmedizin und Pathobiochemie