Immunglobulin M

Parameter

BezeichnungImmunglobulin M
KürzelIgM        HP
MnemonicIgMRocheHP
MaterialHeparin-Plasma (HP)
Einheitg/l
MethodeImmunturbidimetrie
KategorienKlinische Chemie
   Proteine

Beschreibung

Allgemein
IgM besitzt ein ungefähres Molekulargewicht von 900 kD und liegt im Serum größtenteils als Pentamer vor. IgM ist der Antikörper der primären Immunantwort. Bei Beginn der IgG-Immunantwort fallen die antigenspezifischen IgM-Spiegel in der Regel wieder ab. IgM kann die Plazenta nicht passieren, so daß erhöhte Serumspiegel im Nabelschnurblut oder während der ersten Lebenswoche für eine pränatale Infektion sprechen.

Indikation
Hyper- und Hypogammaglobulinämie (in der Serumeiweißelektrophorese), V.a. selektiven IgM-Mangel, Therapie- und Verlaufskontrolle monoklonaler Gammopathien, Lebererkrankungen

Abnahmebedingungen
Keine Besonderheiten

erhöhte Werte
M. Waldenström, Schwerkettenerkrankung, Plasmozytom (extrem selten), Leberzirrhose, akute und chronische Hepatitis, primär biliäre Zirrhose, chronisch destruierende Cholangitis , akute und chronische Infektionen, maligne Tumore, Autoimmunerkrankungen

erniedrigte Werte
IgM-Mangel, Agammaglobulinämie, Plamozytom (mit Bildung anderer Immunglobulinklassen), geringgradig bei nephrotischem Syndrom und exsudativer Enteropathie, schwere Verbrennungen

Störfaktoren
Chlorpromazin: erhöhte Werte
Dextran, Gold: erniedrigte Werte

Einflußfaktoren
Chlorpromazin: erhöhte Werte
Dextran, Gold: erniedrigte Werte

Literatur

L. Thomas. Immunglobuline (Ig). In :L. Thomas (Hrsg) "Labor und Diagnose", TH-Books 6. Aufl. (2005), S. 963 ff
S.V. Rajkumar et al., Monoclonal gammopathy of undetermined significance, Waldenstrom macroglobulinemia, AL amyloidosis, and related plasma cell disorders: diagnosis and treatment.
Mayo Clin Proc. 81 , 693 (2006)
M.A. Dimopoulos et al., Diagnosis and management of Waldenstrom's macroglobulinemia.
J Clin Oncol. 23 , 1564 (2005)
A. Durandy et al., Hyper-immunoglobulin M syndromes caused by intrinsic B-lymphocyte defects.
Immunol Rev. 203 , 67 (2005)
J.J. Manson et al., Natural serum IgM maintains immunological homeostasis and prevents autoimmunity.
Springer Semin Immunopathol. 26 , 425 (2005)

Grumm   2011-08-02 17:50:41 Charité - Institut für Laboratoriumsmedizin und Pathobiochemie