Event

09.09.2016 To 09.09.2016

Diskussionsforum Magen- und Ösophaguskarzinome: Sequenzen und Grenzen

Back to Overview

You are here:

Expert public only

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

auch bei unserem diesjährigen Diskussionsforum Magen- und Ösophaguskarzinom haben wir uns mit der Programmgestaltung wieder besondere Mühe gegeben.

Neben einem Update auf den neusten Wissensstand haben wir uns diesmal zum Ziel gesetzt, Randbereiche und Wissenslücken zu durchleuchten: Wie oft übersehe ich hereditäre Magenkarzinome? Was gibt es bei Barrett Mukosa zu beachten? Was ist belegt zur postoperativen Therapie bei mäßigem Ansprechen auf neoadjuvante Chemotherapie? In welcher Reihenfolge und in welchen Kombinationen kann ich die neuen systemischen Therapieoptionen jetzt und in Zukunft einsetzen? Was sind die Grenzen der sinnvollen Chirurgie in puncto minimal invasiver Technik, Resektionsausmaß, Palliation und Metastasenchirurgie und auf welchen wissenschaftlichen Daten (!) beruht dies?

Wir hoffen, dass wir in diese Fragen in der gemeinsamen Diskussion mit Ihnen zusammen etwas Licht bringen können und wir im Anschluss in lauer Sommerluft auf der Dachterrasse der Akademie "gemeinsam singend" :-) den Abend beschließen.

Mit besten Grüßen

Ihr Organisationsteam

Peter Thuss-Patience, Matthias Biebl und Severin Daum

Organizational and administrative matters

Speakers:

siehe Flyer

Event organizer:

Charité Comprehensive Cancer Center

Time:

16:30 - 19:45 Uhr

Venue/location:

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Einstein-Saal
Jägerstraße 22/23
Am Gendarmenmarkt
10117 Berlin

Downloads

Contact

Dr. Peter Thuss-Patience
Prof. Dr. Matthias Biebl
PD Dr. Severin Daum
Dr. Sven Schmidt
Charité Comprehensive Cancer Center

Back to Overview