Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Die Lange Nacht der Wissenschaften

Endlich wieder in Präsenz: Nach zweijähriger Pandemiepause bietet die Charité dieses Jahr wieder ein spannendes Programm zur „Klügsten Nacht des Jahres“. Alle Forschungsinteressierten sind herzlich eingeladen, eine der größten Wissenschaftseinrichtungen in Berlin am Campus Charité Mitte besser kennenzulernen.

Sie befinden sich hier:

Die Lange Nacht der Wissenschaften 2022

Am 2. Juli 2022 ist es endlich wieder soweit: Die Lange Nacht der Wissenschaften kehrt nach zweijähriger Pandemiepause zurück. In der Zeit von 17 bis 24 Uhr öffnet die Charité – Universitätsmedizin Berlin am Campus Charité Mitte die Türen, um spannende Einblicke in die Welt der Wissenschaft zu geben.

Unseren Besucher:innen bieten wir ein abwechslungsreiches Programm, das neugierig auf die Wissenschaft und Forschung macht, aber auch detaillierte Einblicke liefert – in die Charité als wissenschaftliche Einrichtung der Spitzenklasse mitten in Berlin und in die Charité als internationale Innovationsführerin in den Bereichen Krankenversorgung, Forschung und Lehre.

Bei einem Bühnenprogramm im Lichthof des CharitéCrossOver (CCO), in interaktiven Workshops, Vorträgen und zwei Führungen über den Campus können Sie Wissenschaft am Campus Charité Mitte erleben. Auch für die Jüngsten werden spannende Programmpunkte angeboten. Treten Sie mit den Forschenden der Charité in Dialog und lassen sich faszinieren von der Welt der Biomedizin!

 

Standort: Campus Charité Mitte im CharitéCrossOver-Gebäude, Eingang Schumannstraße 20/21, 10117 Berlin, Geländeadresse: Virchowweg 6

Hinweis:

Auf dem Campus der Charité und in geschlossenen Räumen herrscht Maskenpflicht. Im Innenhof und an den Imbissständen kann auf das Tragen einer Maske verzichtet werden.