Wir denken Gesundheit neu: Strategische Ausrichtung der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Die Strategie 2030 zum Herunterladen.

Sie befinden sich hier:

Die Charité Strategie auf einen Blick

Die Abbildung zeigt eine hochformatige Grafik in drei Blöcken mit folgendem Text: erster Block: Wir denken Gesundheit neu (Rethinking health)  Die Charité wird treibende Kraft einer werteorientierten Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung entlang dreier Prämissen:  Wir begreifen Menschen in all ihren Dimensionen (Human Ecosystem). Wir erschließen Grenzbereiche (Exploring Boundaries). Wir begründen unser Handeln wissenschaftlich (Based on Science).  Für das gemeinsame Ziel, Gesundheit neu zu denken, nutzen wir unsere strukturelle Vielfalt und individuellen Kompetenzen.  Zweiter Block: 2030 ist die Charité - Universitätsmedizin Berlin führend in Ausbildung, Forschung, Translation und Gesundheitsversorgung, mit ihren Partnereinrichtungen Triebfeder struktureller und inhaltlicher Entwicklung der regionalen und überregionalen Gesundheitsversorgung, eine kontinuierlich innovative und wirtschaftlich gesunde Organisation.  Dritter Block: Unabdingbare Voraussetzungen zur Realisierung dieser Zielsetzungen sind: Exzellente und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie eine moderne Infrastruktur.
Abbildung: die Charité Strategie 2030 auf einen Blick. (Klick zum Vergrößern)

Das Gesundheitssystem in Deutschland steht in den kommenden Jahren vor großen Herausforderungen und einem weiter zunehmenden Veränderungsdruck. Das Umfeld der Charité wird sich massiv wandeln und damit die künftige strategische Positionierung der Charité stark beeinflussen.

Mit unserer Strategie wollen wir die Entwicklungen der kommenden Jahre in der Biomedizin und im Gesundheitssystem im Interesse der Menschen in Berlin und in Deutschland mitgestalten. Wir haben den Anspruch, dies aus der Position einer international exzellenten Organisation in der Biomedizin, als tragende Säule des Gesundheitssystems in Berlin und als Teil einer der international führenden Wissenschafts- und Gesundheitsregionen zu tun.

Die Charité wird treibende Kraft einer werteorientierten Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung entlang dreier Prämissen:  

  • Wir begreifen Menschen in all ihren Dimensionen (Human Ecosystem).
  • Wir erschließen Grenzbereiche (Exploring Boundaries).
  • Wir begründen unser Handeln wissenschaftlich (Based on Science).  

Für das gemeinsame Ziel, Gesundheit neu zu denken, nutzen wir unsere strukturelle Vielfalt und individuellen Kompetenzen.  

2030 ist die Charité - Universitätsmedizin Berlin

  • führend in Ausbildung, Forschung, Translation und Gesundheitsversorgung,
  • mit ihren Partnereinrichtungen Triebfeder struktureller und inhaltlicher Entwicklung der regionalen und überregionalen Gesundheitsversorgung,
  • eine kontinuierlich innovative und wirtschaftlich gesunde Organisation.  

Unabdingbare Voraussetzungen zur Realisierung dieser Zielsetzungen sind:

  • Exzellente und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • sowie eine moderne Infrastruktur.