Leitung des CharitéCentrum 8

Das CharitéCentrum 8 für Chirurgische Medizin hat eine ärztliche, eine kaufmännische und eine Pflegeleitung. Hier finden Sie deren Kontaktinformationen.

Einrichtungen des CharitéCentrum 8

Das CharitéCentrum 8 für Chirurgische Medizin bietet an den Standorten Campus Mitte, Campus Virchow-Klinikum und Campus Benjamin Franklin das gesamte Spektrum der Allgemein, Viczeral-, Thorax-, Gefäß- und Transplantationschirurgie sowie der Urologie an. Unter Beachtung modernster wissenschaftlicher Erkenntnisse kommen an allen drei Standorten sämtliche konventionellen und minimal invasiven Operationsverfahren zur Anwendung.

Die Klinik für Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie in Steglitz verfügt über besondere Expertise bei der Behandlung von Darm-, Magen- und Speiseröhrenerkrankungen sowie der Metastasenchirurgie. Die Klinik für Gefäßchirurgie behandelt Patienten mit arteriellen und venösen Erkrankungen aller Art.

In der Klinik für Allgemein-, Visceral- und Transplantationschirurgie am Charité Campus Virchow Klinikum werden im Schwerpunkt komplexe chirurgische Behandlungen von Erkrankungen im Bauchraum durchgeführt. Darüber hinaus verfügt die Klinik über Spezialisten im Bereich der Organtransplantation, Gefäßchirurgie und Intensivmedizin.

Im Zentrum von Berlin bietet die Klinik für Allgemein-, Visceral -, Gefäß- und Thoraxchirurgie das gesamte Spektrum der chirurgischen Behandlung von Erkrankungen im Bereich des Thorax und Bauchraums. Weitere Spezialgebiete sind die Adipositaschirurgie, Peritonealkarzinose / HIPEC, Plastische und Rekonstruktive Chirurgie und die Melanomchirurgie.

Die Klink für Urologie bieten an den Standorten Mitte und Steglitz moderne urologische Therapien für Frauen und Männer an. Zu den Fachgebieten gehören die Tumortherapie, Nierentransplantation und plastisch rekonstruktive Urologie. Zu den Spezialfähigkeiten der Klinik gehört auch die Roboter-assistierte und minimalinvasive Chirurgie.