Bewerbung

Sie möchten an der Charité studieren?

Wegen der unterschiedlichen Bewerbungsmodalitäten haben wir die Informationen nach Studienfächern sortiert.

Daneben finden Sie zur Orientierung Hinweise zum Studium ohne Abitur, zu Promotion und Hochschulwechsel.

Zur Orientierung

Medizin und Zahnmedizin

Die Zulassung zum Studium der Human- und Zahnmedizin wird durch die Stiftung für Hochschulzulassung (SfH) in Dortmund vorgenommen.

Deutsche Staatsangehörige sowie
• Bewerber und Bewerberinnen eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union,
• Staatsangehörige aus Liechtenstein, Norwegen und Island,
• Bildungsinländer und Bildungsinländerinnen (Ausländische Staatsbürger, die ein deutsches Abitur in Deutschland oder an einer deutschen Schule im Ausland erworben haben.)
• Bewerber und Bewerberinnen, die selbst nicht Staatsangehörige eines EU-Staates bzw. Norwegens, Islands oder Liechtensteins sind, deren Familienangehörige aber zu diesem Personenkreis gehören und in Deutschland beschäftigt sind,

richten die Bewerbung für Fächer mit einem bundesweiten Numerus Clausus an die Stiftung für Hochschulzulassung (SfH).

Wer neben einer ausländischen auch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, muss sich mit der deutschen Staatsbürgerschaft bewerben!

Der Test (HAM-Nat) für das Hochschulauswahlverfahren zum Wintersemester 2016 findet am 12. August 2016 statt.

Auswahlsatzung für die Studiengänge Medizin und Zahnmedizin

Hinweise zur Bewerbung und zum Auswahlverfahren

Termine für das Sommersemester 2016

Ergebnisse des HAMNat ab Wintersemester 2013/14

Losverfahren

In den letzten Jahren wurden alle Studienplätze in den Studiengängen Medizin und Zahnmedizin im Rahmen der Vergabeverfahren über Hochschulstart besetzt. Sollten Sie dennoch einen formlosen Antrag auf das Losverfahren stellen wollen, senden Sie diesen bitte ausschließlich an folgende Postanschrift:

CharitéUniversitätsmedizin Berlin
Akademische Verwaltung
Referat für Studienangelegenheiten
Zulassungsbüro
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Bescheid

Sie werden lediglich über eine Zulassung informiert, es ergeht weder ein Ablehnungsbescheid, noch erhalten Sie eine Eingangsbestätigung.

Bewerbung von Ausländerinnen und Ausländern (nicht EU und Bildungsinland) an der Charité in den Studiengängen Medizin, Zahnmedizin und Medical Neuroscience zum 1. Fachsemester

Die Bewerbung für die o.g. Studiengänge erfolgt über Uni-Assist (Arbeits- und Servicestelle für internationale Studienbewerbungen e.V.). Die Bearbeitung der Bewerbung ist kostenpflichtig. Informationen dazu erhalten Sie unter www.uni-assist.de.

Ausführliche Informationen zur Bewerbung für die Studiengänge Medizin und Zahnmedizin an der Charité finden Sie hier:

Informationen für ausländische Studienbewerberinnen und -bewerber

Zulassungsverfahren in der Ausländerquote

Bachelorstudiengang Gesundheitswissenschaften

Information zur Bewerbung:

Amtliches Mitteilungsblatt 097 vom 20.09.2012 (Zugangs- und Zulassungssatzung, Prüfungsordnung und Studienordnung)

Amtliches Mitteilungsblatt 127 vom 27.05.2014 (Vorabquoten bei der Vergabe von Studienplätzen)

Bewerbungsunterlagen

Terminplan für die Bewerbung und Zulassung

Bewerbungsverfahren und Zulassungsgrenzen

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite des Bachelorstudiengangs

Masterstudiengang Health Professions Education (HPE)

Informationen zur Bewerbung: 

Bewerbungsunterlagen

Terminplan für die Bewerbung und Zulassung

Bewerbungsverfahren und Zulassungsgrenzen

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite des Masterstudiengangs