Die Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM)

Die DGSM befasst sich als wissenschaftliche Gesellschaft mit der Erforschung des Schlafes und seiner Störungen sowie mit der klinischen Diagnostik und Therapie von Schlaf-Wach-Störungen.

Schlaf-Wach-Störungen können psychischer oder organischer Ursache sein. Sie gliedern sich in Dyssomnien, Parasomnien und Schlafstörungen bei organischen und psychiatrischen Erkrankungen.

Den interdisziplinären Charakter der DGSM spiegeln die beruflichen Profile der Mitglieder wider, zu denen Ärzte der Pneumologie, Inneren Medizin, Neurologie, Psychiatrie, HNO-Heilkunde, Pädiatrie sowie Physiologen, Psychologen, Biologen und weitere Naturwissenschaftler zählen.


23. DGSM-Jahrestagung

03.-05. Dezember 2015

Mainz, Rheingoldhalle


"Die schlaflose Gesellschaft"

- Ankündigung [PDF]


European Sleep and Research Society

Aktuelles

» ESRS Travel Grants for Early Career Researchers - Deadline for applications is 31 Dec 2014
mehr dazu ...


» ESRS Examination in Sleep Medicine 2015 - Applications will be accepted until 31 Dec 2014
mehr dazu ...


» German Medical Science 2014 Vol. 12: AWMF-Positionspapier zur Evaluation der medizinischen Forschungsleistung erschienen.
mehr dazu ...


» Stellungnahme der AWMF vom 15.05.2014 zu Normierungsvorhaben des Europäischen Komitee für Normung (CEN)
mehr dazu ...


» "Catalogue of knowledge and skills for sleep medicine" im Journal of Sleep Research verfügbar!
mehr dazu ...


» Aktuelle BUB und QN Somnologie-Kurse:
mehr dazu